Soziale und pflegerische Arbeitsfelder entwickeln sich stets fachlich weiter. Für Fach- und Führungskräfte, Einrichtungen und Dienste liegt darin die Chance, bestehende Strukturen und Arbeitsabläufe auf die neuen Bedingungen auszurichten. Soziale Organisationen profitieren dabei von nachvollziehbaren Qualitätskriterien, die bei der täglichen Arbeit für alle Beteiligten sichtbar und erlebbar sind.

Neben fachlichen Entwicklungen führen auch gesellschaftliche Veränderungen zu neuen Perspektiven. In zukunftsorientierten Gemeinschaften wird es zunehmend wichtiger, Pflege- und soziale Dienstleistungen in Form bedarfsorientierter, dezentraler und trägerübergreifender Hilfsangebote bereitzustellen. Mit diesem Ziel werden Einrichtungen und Dienste immer mehr zu Teilen eines örtlichen Netzwerkes kommunaler, kirchlicher und privater Akteure im Sozialraum.

Unser Themenspektrum:

Die Caritas AKADEMIE St. Vincenz unterstützt Organisationen in folgenden Bereichen:

  • Beratung und Begleitung bei Maßnahmen des Qualitätsmanagements und der Organisationsentwicklung

  • Bearbeitung von Strukturen und Arbeitsabläufen

  • Gestaltung der Kooperation und Vernetzung im Sozialraum

  • Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeitenden und Angehörigen

Unser Qualifizierungsangebot:

  • Inhouse-Veranstaltungen (Seminare, Trainings am Arbeitsplatz) mit Führungskräften und ihren Teams

  • Fortbildungen unterschiedlicher Formate zu allen Themen des Qualitätsmanagements, Projektmanagements, in der Arbeit mit Angehörigen und Ehrenamtlichen und zum sozialräumlichen Arbeiten

  • Beratung, Prozessbegleitung und Projektmanagement bei der Umsetzung von Vorhaben in Einrichtungen und Diensten